TURN sucht neue*n Betreuer*innen!



Wir suchen ab Jänner 2022 motivierte und lernfreudige Personen für die Arbeit mit unseren psychisch erkrankten Jugendlichen (30-37 h/Woche)

 

Wenn Du…

… über eine Ausbildung als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Psychologe*in oder psychiatrische*r Krankenpfleger*in verfügst und bestenfalls auch schon Berufserfahrung in Deiner Profession sammeln konntest,

… Spaß an der abwechslungsreichen Arbeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team und Lust hast stetig auf allen Ebenen Neues dazu zu lernen,

… neben Deiner ausgeprägten Teamfähigkeit auch ein gutes Maß an Flexibilität, persönlicher Reflexionsbereitschaft und psychischer Belastbarkeit mitbringst,

dann bist Du bei uns wahrscheinlich genau richtig!

 

Wer sind wir und was machen wir?

TURN ist ein von der Oasis Socialis KIJU gem. GmbH geführtes österreichweit einmaliges Pilotprojekt, das aktuell drei Wohngruppen mit jeweils vier sozialpsychiatrischen Betreuungsplätzen umfasst. Zielgruppe sind Jugendliche mit einer komplexen psychiatrischen Erkrankung, deren Betreuung aufgrund des Krankheitsbildes in einer üblichen Wohngemeinschaft, einer sozialtherapeutischen oder anderen sozialpsychiatrischen Einrichtung nicht möglich ist.

Durch sozialpädagogische, sozialtherapeutische und psychiatrische Interventionen arbeiten wir an einer positiven Weiterentwicklung des, durch ihre Erkrankung oftmals beeinträchtigten Erlebens und Verhaltens unserer Bewohner*innen. Das übergeordnete Hauptziel unserer Arbeit ist die Stabilisierung und in weiterer Folge die Enthospitalisierung. Gemeinsam mit dem multiprofessionellen Team unseres Kooperationspartners - dem PSD-Wien („Extended Soulspace Vienna“) - bieten wir daher Unterstützung beim Setzen notwendiger Schritte, um eine weitere Betreuung in einer Regeleinrichtung oder einer sozialpsychiatrischen Wohngemeinschaft zu ermöglichen.

 

Was können wir Dir bieten?

  • das Mitwirken an einem spannenden und bislang einzigartigen Pilotprojekt mit Möglichkeiten zum Einbringen eigener Ideen
  • bald 25 Jahre Erfahrung als Organisation, in der Betreuung psychisch erkrankter Klient*innen
  • regelmäßige Teamsitzungen, psychiatrische Fallbesprechungen und Teamsupervisionen, sowie die Möglichkeit zur Nutzung von Einzelsupervision
  • das gemeinsame Erarbeiten individueller Konzepte anhand moderner intensivpädagogischer Ansätze
  • vernetzte Arbeit mit dem mulitprofessionellen Team der psychiatrischen Kinder- und Jugendambulanz des PSD („Extended Soulspace Vienna“)
  • Möglichkeit zur Teilnahme an bereichsspezifischen Fortbildungsangeboten des PSD und der Oasis Socialis KIJU GmbH, sowie zur Zusammenarbeit mit anderen innovativen Einrichtungen der „Oasis Socialis gem. GmbH“ und der „Oasis Socialis KiJu gem. GmbH“
  • großes Verständnis für die Wichtigkeit einer resilienzfördernden Work-Life-Balance
  • Bezahlung nach aktuellem SWÖ-KV, bei Verwendungsgruppe 7: unter Anrechnung der Vordienstzeiten für Vollzeit (37h) € 2.443,30 brutto monatlich PLUS SEG-Zulage € 196,49 monatlich (SEG-Zulage nach SWÖ-KV)

 

Was wären Deine Kernaufgaben?

  • "Volle Pflege und Erziehung" in Form von Betreuung und Entwicklungsbegleitung in einer unseren sozialpsychiatrischen Kleingruppen
  • sozialpädagogische und -therapeutische Interventionsplanung, sowie deren Umsetzung
  • ressourcenorientierte Unterstützung bei der Krisenbewältigung
  • vielschichtige Alltags- und Freizeitbegleitung
  • Turnusdienst (inkl. Nacht-, Sonn- und Feiertagsdienste)

 

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben und Du unserem Anforderungsprofil entsprichst, freuen wir uns über Deine Bewerbung an:

maximilian.hempt@oasis-socialiskiju.at  &  dominik.lang@oasis-socialiskiju.at

 

Mehr über uns erfährst Du unter www.oasis-socialis.at oder auf www.facebook.com/oasissocialis und wenn Du etwas über unsere professionelle Haltung erfahren möchtest, empfehlen wir Dir die folgenden Links:

https://www.youtube.com/watch?v=SV-XydjmPRs

https://www.youtube.com/watch?v=iIr_3m-XgCI

https://www.ardaudiothek.de/hoersaal/systemsprenger-und-das-paedagogische-system-intensivpaedagoge-menno-baumann/71289704