Oasis Socialis‘ Teilbetreutes Wohnen Tango sucht ab Jänner 2022 motivierte Betreuer*innen für die Arbeit mit erwachsenen Menschen mit primär psychischer Erkrankung und/oder Intelligenzminderung 

 

Wer sind wir

Unsere Mission ist es, für Menschen mit primär psychischer Erkrankung und/oder Intelligenz-minderung ein individuelles, partizipativ gestaltetes, evidenzbasiertes Unterstützungskonzept auf Basis einer humanistischen Grundhaltung und sozialpsychiatrischer Expertise zu erarbeiten und durch multiprofessionelle Teilbetreuung Selbstständigkeit, Selbstbestimmung und Wohlbefinden zu fördern. Unser Angebot ist für 15 erwachsene Personen konzipiert, die selbstständig in eigenen Wohnungen leben und wird im nächsten Jahr weiter vegrößert werden. Der Betreuungsstützpunkt befindet sich in der Währinger Straße 67, in 1090 Wien

 

Aufgabenbereiche Teilbetreutes Wohnen

  • Teilbetreuung“ (nach dem Chancengleichheitsgesetz)
  • Aufsuchende Angebote in den Wohnungen der Klient*innen
  • Fokus Alltagsbewältigung
  • Krisenprävention, Entlastungsgespräche, Krisenintervention & Suizidverhütung
  • Beratung bei rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten
  • Organisieren von Einzel- und Gruppenangeboten
  • Bedarfsorientierte Dienste (inkl. Sonn- und Feiertagsdiensten sowie Nachtrufbereitschaften)
  • Dokumentation, Berichtswesen, Moderation usw.

 

  So passen Sie perfekt zu uns

  • Sie haben eine humanistische Grundhaltung
  • Sie teilen mit uns aus Überzeugung den sozialpsychiatrischen Ansatz
  • Sind Sie in der Lage, Situationen rasch zu erfassen und entsprechend schnell zu reagieren
  • Sie erkennen, verstehen und mitempfinden die Emotionen und Gedanken anderer und zeigen die angemessene Reaktion auf die Gefühle des Gegenübers
  • Sie schaffen es, dem Druck und der Beanspruchung fordernder Arbeitssituationen standzuhalten und dennoch überzeugende Arbeitsleistungen zu erbringen
  • Sie haben die Fähigkeit zur Krisen- & Konfliktbewältigung
  • Sie zeigen Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Reflexion
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und verlässlich im Team
  • Sie beherrschen ein gutes Zeitmanagement
  • Sie gehen verantwortungsvoll mit Informationen und Daten um
  • Sie haben Humor
  • Sie verfügen über eine einschlägige, anerkannte, abgeschlossene Ausbildung
  • Sie haben entsprechende Berufserfahrung
  • Ihr Leumundszeugnis ist einwandfrei
  • Zusätzliche Ausbildungen im psychosozialen Bereich sind von Vorteil

 

Und darum passen wir perfekt zu Ihnen

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem großartigen und engagierten Team
  • Regelmäßige Fallsupervisionen, Teamsupervisionen, Teammeetings, sowie die Möglichkeit zur Nutzung von Einzelsupervision
  • Möglichkeit zur Teilnahme an bereichsspezifischen Fortbildungsangeboten der Oasis Socialis gem. GmbH und deren Schwesternorganisationen
  • Ein anregendes Betriebsklima
  • Ihre Ideen und selbstverantwortliches Handeln haben ausreichend Raum

 

 

Entgelt

Die monatliche Bezahlung beträgt nach SWÖ-KV 2021, unter Anrechnung der Vordienstzeiten (max. 10 Jahre) für Vollzeit (37h ab 01.01.2022) mind. € 2.278,3 brutto (VG 6/01 für Berufseinsteiger*in) bzw. € 2.443,3 brutto (VG 7/01 Berufseinsteiger*in) zzgl. Zulagen.

 

 

 

Und so geht’s zu uns

 

Wenn Sie nun überzeugt sind, dass Sie in unserem Projekt genau richtig sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Lebenslauf ist ausreichend. Bitte um Angabe der max. möglichen Wochenstunden sowie des präferierten Starttermins) per Mail an magdalena.eichmann@oasis-socialis.at.