Dieser Bereich wird bis zum 1. Juli 2018 stetig befüllt werden, sodass auch Sie einen umfangreichen Einblick in unsere Qualitätsmerkmale bekommen. Sie werden sich womöglich fragen, warum die Veröffentlichung in kleinen Schritten erfolgt!? Weil wir die Mehrzahl der Merkmale und die ausformulierten Handlungsgrundlagen in den Bereichen Partizipation, Gewaltprävention, Traumapädagogik, Geschlechtssensible Pädagogik und Sexualpädagogik erst im Laufe des März, genauer in der Teamfindungsphase, sowie in den ersten Monaten nach Eröffnung in einem partizipativen Prozess von Team, Stakeholder, externe ExpertInnen und BewohnerInnen in Reflexion unser Rechtsgrundlagen und moderner pädagogischer und sozialpsychiatrischer Ansätze fixieren werden.

 

Unser Qualitätsmanagement baut auf dem Ansatz von Donabedian auf und umfasst folgende Dimensionen:

Donabedian

 

Kommen Sie im Laufe der nächsten Monate wieder hierher und entdecken Sie unser Qualitätsmanagement-System!

 

 

Lesetipps: 

Donabedian, A. (1988). The quality of care: how can it be assessed?. Jama.

Donabedian, A. (2002). An introduction to quality assurance in health care. Oxford University Press.