WIR SUCHEN

2 Koordinator*innen mit Betreuungsaufgaben I 38 Wochenstunden

16 Betreuer*innen (mögliche Grundausbildungen siehe „Was du mitbringst“) I 30 – 38 Wochenstunden

1 Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*in mit psychiatrischen Schwerpunkt I 20 Wochenstunden

1 Lehrer*in für Sonderpädagogik und inklusive Pädagogik I 25 Wochenstunden

 

WO SIND WIR?

1130 Wien

 

DIE WICHTIGE NEBENSACHE

Die Bezahlung beträgt nach SWÖ-KV 2019, Verwendungsgruppe 7: unter Anrechnung der Vordienstzeiten für Vollzeit (38h) mind. € 2.330,60.- brutto monatlich PLUS SEG-Zulage € 187,42.- monatlich (SEG-Zulage nach SWÖ-KV) PLUS monatlicher Fahrtkostenzuschuss von  € 25.- und im Falle PLUS monatliche Koordinationszulage von € 390.-

 

DEINE AUFGABEN

  • "Volle Pflege und Erziehung" in Form von Betreuung und Entwicklungsbegleitung in einer sozialpsychiatrischen Wohngemeinschaft innerhalb eines Teams
  • Intensive Vernetzungsarbeit und sozialpädagogisch und -therapeutische Interventionen
  • Alltagsunterstützung
  • Krisenbewältigung
  • Freizeitbegleitung
  • Turnusdienst (inkl. Nacht-, Sonn- und Feiertagsdiensten)

 

WIR BIETEN

  • ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • das gemeinsame Wirken in einem multiprofessionellen Team
  • die vernetzte Arbeit mit unserem Kooperationspartner PSD
  • Wöchentliche gemeinsame bereichsspezifische Fortbildungsangebote mit dem PSD
  • regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • eine enge Zusammenarbeit mit anderen spannenden sozialpsychiatrischen Einrichtungen der „Oasis Socialis gem. GmbH“ und der „Oasis Socialis KIJU gem. GmbH“, sowie einen Einblick in die unterschiedlichen Wohnprojekte.
  • Möglichkeiten zur Einbringung eigener Ideen und gemeinsames Erarbeiten unterschiedlicher Abläufe
  • eine einmonatige Einschulungsphase, um auf das Arbeitsfeld gut vorbereitet zu sein

 

DAS BRINGST DU MIT

  • Abgeschlossene - durch die MA11 anerkannte – sozialpädagogische, sozialarbeiterische, pädagogische Ausbildung und einschlägige Berufserfahrung erforderlich http://www.oasis-socialis.at/index.php/mitarbeit/voraussetzungen-f%C3%BCr-twist-turn.html
  • Engagement, hohe psychische und physische Belastbarkeit, Reflexionsbereitschaft, Flexibilität, Kreativität, Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erachten wir als ebenso maßgeblich wie ausgeprägte Organisationsfähigkeit und sicheres Auftreten in allen Wirkungsbereichen der stationären Jugendwohlfahrt
  • Einwandfreie Leumundszeugnisse werden vorausgesetzt
  • Zusätzliche Ausbildungen im psychosozialen Bereich sowie Führerschein B sind von Vorteil

 

WIE BEWERBE ICH MICH?

Wir freuen uns auf deinen Lebenslauf per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir bitten außerdem um folgende Angaben:

o kann am 1.11. starten

o kann am 1.2. starten

o kann an beiden Terminen starten

o kann mir Teilzeit vorstellen (wichtig: für die Einschulungs- und Teamfindungsphase wäre bei allen Vollzeit angedacht)

o kann mir Vollzeit vorstellen

o kann mir beides vorstellen

o möchte zum Bewerbungsabend am 19.9.

o möchte zum Bewerbungsabend am 23.9.

o beide Bewerbungsabende möglich

 

WICHTIGE TERMINE

Ende Bewerbungsfrist: 13.09.2019

Bekanntgabe der Einladung zu einem der beiden Bewerbungsabende: spätestens am 16.09.2019

1. Termin Bewerbungsabend (teamübergreifend!): 19.09.2019 18h

2. Termin Bewerbungsabend (teamübergreifend!): 23.09.2019 18h

Bekanntgabe der Teammitglieder: 25.09.2019

Start Einschulungs- und Teamfindungsphase Team 1: 01.11.2019

Eröffnung WG1: 01.12.2019

Start- und Teamfindungsphase Team 2: 01.02.2020

Eröffnung WG1: 01.03.2020

 

WAS IST EIN BEWERBUNGSABEND?

Hier versuchen wir durch Einzel- und Gruppensituationen jene Bewerber*innen auszuwählen, welche aus unserer Sicht – beziehungsweise soweit es ein Lebenslauf und ein gemeinsamer Abend erlaubt – ein großartiges Team bilden werden.